romantischer 1.ter Teil,einer spannenden Familiensaga

Anne Jacobs: Die Tuchvilla

Die Tuchvilla ist mein erster von Anne Jacobs.

                                                          Einer unter Pseudonym schreibenden Autorin,

                                                          für historische Themen.

                                                          Schon lange habe ich mit der Trilogie aus Augsburg

                                                          geliebäugelt,

deswegen bin ich hoch erfreut,es bekommen zu haben.

Ich bin nicht enttäuscht worden, denn

 

Die Tuchvilla 

blanvalet Verlag

TB: 9783442381371

 

 hat Alles, was eine Familiensaga braucht:

Eine Küchenmagd: Waisenmädchen Marie

Die Herrschaft: bestehend aus der Familie Melzer,

Einen verliebten Sohn: Paul

den geschichtlichen Hintergrund: Augsburg vorm 1.Weltkrieg.

 Dank des Schreibstils von Anne Jacobs, konnte ich abtauchen.

Erlebte den ersten Ball der Tochter des Hauses , Katharina.

Erlebte die Entwicklung von Marie.

Die Verwirrungen der Belegschaft durch Maries Charakter.

Marie ist die Hauptperson, daher ist der Blickwinkel , der Geschichte vorgegeben.

Jetzt freue ich mich auf den zweiten Teil....